Samstag, 23. März 2019
Die Optimierung der Schlafphasen gilt unter denen, die sich ihre Arbeitszeit einteilen können, als Trend um die alltägliche Leistung zu verbessern. Dafür wird der Schlafrhythmus gestückelt: Nach einer gewissen Wachphase folgt eine effektive Schlafphase. Wer im Schichtdienst, festen Bürozeiten...
Nach Schätzungen sind in Deutschland sechs Millionen Menschen an Diabetes erkrankt. Die meisten davon sind vom Typ 2 der Zuckerkrankheit betroffen. Eine Teilschuld an dem Ausbruch dieser Form der Diabetes geben Forscher dem Übergewicht und mangelnder Bewegung. Doch auch...
Heute können 15 Millionen an Aids erkrankte Personen therapiert werden. Die UN berichtet davon, dass sich bis 2030 ein umfassender Schutz der gesamten Menschheit vor dem HI-Virus erzielen lässt. Im Jahr 2000 sahen die Zahlen bedrohlicher aus. Die Lebenserwartung bei...
Nicht selten kommt es beim Stillen zu Problemen, allerdings wissen nur die Wenigsten, dass der Grund auch ein verkürztes Zungenbändchen sein kann. Der Berufsverband der Kinder-und Jugendärzte berichtet aktuell, dass circa drei bis vier Prozent aller Säuglinge unter dieser...
Sie spielt im Bewusstsein vieler Menschen kaum eine Rolle: Sepsis. Im Volksmund wird die gefährliche Krankheit auch als Blutvergiftung bezeichnet. Treten Keime in eine offene Wunde, kann im schlimmsten Fall eine Sepsis ausgelöst werden. Ist ein Patient erstmal infiziert,...
Viele Menschen kennen sie: die Schmerzen zwischen Nacken- und Steißbein. Rückenschmerzen können zu einer wahren Qual werden. Viele der Schmerzen sind von kurzer Dauer, doch in einigen Fällen sind Betroffene auf ärztliche Hilfe angewiesen. Eine Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK)...
Dass zwischen Rauchen und psychischen Krankheiten ein statistischer Zusammenhang besteht, ist schon seit Jahren bekannt. Ob allerdings Rauchen das Risiko von psychischen Erkrankungen tatsächlich erhöht oder ob psychisch kranke Personen öfter zum Glimmstängel greifen, war bisher unklar. Das Fachmagazin "The...
Lange Wartezeiten, überfüllte Warteräume, dies gehört zum Alltag der Notaufnahmen in Deutschland. Es müssen Patienten mit schweren Unfallverletzungen, Vergiftungen, Herzinfarkten und kleineren Verletzungen wie etwas Schnittwunden behandelt werden. Unterschiedlichste Krankheitsbilder müssen eigentlich schnellstmöglich versorgt werden. Nicht selten liegt die...
Der Dachverband der Betriebskrankenkassen (BKK) hat einen neuen Gesundheitsatlas “Blickpunkt Psyche” herausgebracht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Zahl der Arbeitnehmer, die aufgrund seelischer Erkrankungen krankgeschrieben wurde, angestiegen ist. Nach Krankschreibungen aufgrund von Muskel- und Skeletterkrankungen sind demnach psychische Probleme...
Mit ungewöhnlich hohen Temperaturen hält der Sommer gerade Einzug in Deutschland. Doch wenn die Temperaturen steigen, sinkt leider auch die Bereitschaft vieler Menschen Blut zu spenden. Um die Kühlräume wieder mit Blutkonserven zu füllen, appelliert das Deutsche Rote Kreuz...
Jeder Mensch altert biologisch unterschiedlich schnell. Sichtbar ist dies schon allein durch Falten oder graue Haare. Während sich einige 60-Jährige noch fit wie ein Jugendlicher fühlen, leiden Altersgenossen vielleicht unter Rückenproblemen oder Gelenkschmerzen. Das diese Unterschiede bereits in jungen...
Zecken sind nicht nur lästig, die kleinen Plagegeister können auch ernsthafte Krankheiten wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen werden. Starke Schmerzen, Herzprobleme oder gar eine lebensgefährliche Hirnhautentzündung kann die Folge des Zeckenstichs sein. Nun schlugen Forscher des Robert-Koch-Instituts einmal...
Sonnenbrand, Hitzeschlag, Schweiß und Waldrandgefahr - Im Jahr 2015 hat der Sommer im Juli seinen absoluten Höhepunkt erreicht. Die hohe Temperatur hat aber auch einen Einfluss auf Medikamente, wie Tabletten und Cremes - Wie kann man sich und die...
Unsere Nasennebenhöhlen sowie die Schleimhäute in der Nase sind ein Herd für Entzündungen. Allein in Europa ist jeder zehnte Einwohner von einer chronischen Sinusitis, also von einer chronischen Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie der Schleimhäute betroffen. Studien belegen unglaubliche Zahlen Ein niederländisches...
Es war im Mai 2004, Carola Thimm war 34 Jahre alt, im fünften Monat schwanger und führte ein glückliches Leben. Sie betrieb gerne Sport und joggte für Ihr Leben gern, doch plötzlich bricht sie während des Laufens zusammen, ein...
Durch die gesetzliche Neuregelung können Psychotherapeuten jetzt mehr Behandlungsstunden anbieten. Dies wird durch das sogenannte "Jobsharing" ermöglicht, bei dem mehrere Psychotherapeuten gemeinsam in einer Praxis tätig sind. Die genaue Regelung für die neuen Obergrenzen pro Praxis wird durch den...
Milch galt lange Zeit als gesundes Nahrungsmittel, bis sich die Perspektive durch einige Studien veränderte. Plötzlich stand das Nahrungsmittel Milch in der Kritik und wurde sogar als Krankheiten begünstigend eingestuft. Die Anzahl der Milchgegner ist in den letzten Jahren...
Nachdem die als gesundheitsgefährdend geltenden Trans-Fette (Trans-Fettsäuren) in den USA schon aus den Restaurants verbannt wurden, sollen sie nun nach einem kürzlich verabschiedeten Gesetz binnen drei Jahren auch endgültig aus dem Handel verschwinden. Deutschland wartet hingegen auf die Entscheidung der...
Von zahlreichen Seiten wird bereits seit längerer Zeit die Freigabe des Rauschmittels Marihuana gefordert, welches zu medizinischen Zwecken eingesetzt werden kann. Diese Forderung führte zu einer öffentlich geführten Diskussion, in der die Gegner der Freigabe stets das Argument vorbrachten,...
Mit einem ungewöhnlichen und äußerst gefährlichen "Mitbringsel" im Rückreisegepäck hatte ein 65-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen zu kämpfen. Auf einer Urlaubsreise in Abu Dhabi infizierte er sich mit Mers, einer Erkrankung die durch Coronaviren verursacht wird. Ab Mitte Mai schien...

Unsere Top 3

Weitere Artikel

Innungskrankenkassen wollen Zusatzbeitrag für 2012 vermeiden

Innungskrankenkassen wollen Zusatzbeitrag für 2012 vermeiden

Die Innungskrankenkassen (IKK) wollen alles dafür tun 2012 keinen Zusatzbeitrag erheben zu müssen. So das Ergebnis der letzten Strategiekonferenz einiger Innungskrankenkassen. Ziel ist es, unter den aktuellen Bedingungen eine optimale gemeinsame Perspektive zu entwickeln, um weiter eine stabile Position im Wettbewerb zu vertreten.