Mittwoch, 22. Mai 2019
Junge Ärzte sollen ab 2010 stärker bei der Weiterbildung gefördert werden. Darauf verständigten sich Ärzteverbände, Krankenhäuser, gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherungen. Damit soll langfristig die hausärztliche Versorgung in unterversorgten Regionen sichergestellt werden.

Unsere Top 3

Weitere Artikel

Private Altersvorsorge: Erneute Kritik an der Riester-Rente

Private Altersvorsorge: Erneute Kritik an der Riester-Rente

Weil die Kosten der Riester-Rente zu hoch seien, ist sie wieder in der Kritik bei der Verbraucherzentrale Hamburg: Stattdessen sollten lieber Riester-Banksparpläne abgeschlossen werden. Die Anbieter stehen jedoch weiter zu ihren Riester-Renten und erklären, dass auch Banksparpläne Kosten verursachen.